Preisanpassung/ Energie- und Teuerungskostenzuschlag

Sehr geehrte Damen und Herren,

die weltpolitische Lage und die daraus resultierenden dramatischen Entwicklungen an den Rohstoff- und Energiemärkten in den letzten Wochen waren bei unseren bisherigen Preiskalkulationen nicht absehbar. Da eine Rückkehr auf das Preisniveau von Januar 2022 an den Märkten derzeit nicht absehbar ist und auch in Zukunft weitere Kostensteigerungen zu erwarten sind (Tariflöhne, Ersatz- und Verschleißteile, etc.), sehen wir uns gezwungen, die anfallenden Mehrkosten an Sie weiterzugeben.

Um eine faire, einfache und transparente Umsetzung der Mehrkosten zu ermöglichen, werden wir wöchentlich unsere Transportkosten entsprechend dem aktuellen Dieseldurchschnittspreis anpassen. Unter dem Link https://www.adac.de/news/aktueller-spritpreis können Sie jederzeit die aktuellen Dieseldurchschnittspreise der vorigen Woche einsehen. Anhand dieser Preise werden wir unsere Energie- und Teuerungskosten wöchentlich anpassen. Wie die entsprechenden Mehrkosten ausfallen, entnehmen Sie bitte u.a. Tabelle, hier finden Sie auch Beispiele für die letzten Wochen.

Wir werden die entsprechende Preisanpassung ab dem 14.03.2022 umsetzen. Diese Regelung gilt für alle Transport- / Fracht- und Serviceleistungen in unseren Preislisten, sowie für alle laufenden Sonder- und Projektvereinbarungen. Ebenfalls sind alle unterbreiteten Angebote und zukünftige Aufträge von dieser Regelung betroffen. Zur Handhabung unserer Ab-Werks-Preise werden Sie von uns eine gesonderte Preisinformation erhalten, auch dies dient einer transparenten und fairen Lösung. Wir informieren Sie über die Änderungen der Dieselpreise wöchentlich hier auf unserer Homepage.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund der unvorhersehbaren Ereignisse diese Regelung treffen müssen. Gleichzeitig behalten wir uns vor, im Falle von weiteren drastischen Entwicklungen ggfs. erneut auf Sie zuzukommen.

Mit freundlichen Grüßen
die Geschäftsleitung


WEITER zur WebSite Kies-Bandemer.de >>